Eric Flickinger (Internationaler Sprecher) ist Evangelist und derzeit assoziierter Sprecher für „It Is Written“ www.itiswritten.com. Bis heute hat Eric mittlerweile mehr als 60 Evangelisationsreihen in den USA, Kanada, Asien und Europa gehalten. Er diente 15 Jahre als Evangelist für „Amazing Facts“ und in der Leitung von Missionsschulen. Als beliebter Fernseh-sprecher wird ihm nachgesagt, dass er eine besondere Gabe hat, selbst schwierige biblische Themen einfach erklären zu können.

Macht. Glaube. Hoffnung.

09. Oktober 2018 um 19.30 Uhr  im Silcher Saal der Liederhalle Stuttgart.

Liebe Freunde,

nachdem die Veranstaltungsreihe „Macht. Glaube. Hoffnung.“ letztes Jahr (ansehen: hier) unter dem Thema des Reformationsjubiläum stand, widmen wir uns dieses Jahr den großen Lebensfragen.

Denn unsere Zeit wird immer rasanter und wir leben in einer Welt, die immer mehr aus den Fugen zu geraten droht – in einer Zeit, in der alte Gewissheiten zu zerbrechen scheinen, stellen sich die uralten Fragen erneut:

  • Welchen Sinn hat mein Leben?
  • Was bringt die Zukunft?
  • Wie finde ich inneren Frieden?

Die Themenreihe Macht. Glaube. Hoffnung. widmet sich diesen Fragen. Aktuelle Ereignisse zeigen uns, dass wir sie nicht länger ignorieren können. Die Entwicklungen der Weltpolitik und unserer modernen Gesellschaft fordern eine schonungslose und ganzheitliche Analyse.

Auch dieses Jahr freuen wir uns dass Sprecher Eric Flickinger mit uns auf die Suche nach den Antworten auf diese Fragen geht. Denn er ist überzeugt, dass die vielbeschworenen Judeo-Christlichen Werte des Abendlandes nur dann eine tragfähige Lösung bilden, wenn sie von verkrusteten Traditionen befreit und persönlich neu entdeckt werden.

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Entdecken Sie zeitlose Weisheiten für Ihr Leben.

Die Evangelisation beginnt am 09. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Silcher Saal der Liederhalle Stuttgart.

Für weitere Informationen folgt uns doch auch auf Facebook oder hier!

Wir freuen uns auf Euch!

 

Macht. Glaube. Hoffnung.

Das Jahr 2017 steht ganz unter dem Titel Reformationsjubiläum. Denn vor 500 Jahren schlug Martin Luther 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg. Damit begann er ein Werk, dass sich durch Gottes Wirken über den Erdkreis ausbreitete und jeden Aspekt der Gesellschaft beeinflusste.

Aber was bedeutet Reformation für uns heute? Führen wir sie fort oder haben wir sie schon vergessen und begraben? Wie gehen Luthers Erben mit seinen (Wieder)entdeckungen um und was würde Luther selbst heute sagen?


Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, wird ab dem 13. Oktober 2017 an insgesamt drei Wochenenden eine Evangelisation in der Liederhalle in Stuttgart mit Eric Flickinger stattfinden.

In 9 spannenden Vorträgen wird uns Schritt für Schritt klar, warum Luther es so wichtig war, seine Entdeckungen öffentlich zu machen und auch wo wir heute im Lichte der Reformation stehen. Gab es Veränderung seit damals? Haben wir Fortschritte gemacht?

Die einzelnen Themen und viele weitere Informationen könnt ihr auf unserer Website www.macht-glaube-hoffnung.de einsehen und auch auf unseren Social-Media-Kanälen verfolgen.

 

Videos der Serie "Macht. Glaube. Hoffnung." online ansehen:

00. Macht. Glaube. Hoffnung. Trailer

01. Licht am Horizont - Luthers Welt am Scheideweg

02. Der Schrei der Seele - Luther und der innere Frieden

03. NEU! Die Fackel des Habakuk - Luther und das Wort Gottes

04. Die Absolute Wahrheit? - Luther und der Anspruch der Kirche

05. „... ich kann nicht anders“ - Luther und die Gewissensfreiheit

06. Fataler Fanatismus - Luther zwischen den Fronten

07. Der Antichrist - Luthers Idee oder Realität?

08. Vom Schatten zum Licht - Luthers Platz im großen Drama

09. Reformation  - Wohin? – Luther - zu Ende gedacht

10. Luther widerrufen - Der Niedergang des Protestantismus

 

Da es während der Themenreihe keinen Livestream geben wird, empfehlen wir euch persönlich vor Ort (www.liederhalle-stuttgart.de) und Teil der Veranstaltung zu sein.

 

Die jeweiligen Vorträge werden wir im Nachhinein auf dieser Website (www.joelmediatv.de ) online stellen.

 

Veranstaltungsort:

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (Silcher Saal), Berliner Platz 1-3, D-70174 Stuttgart

 

 

Der Eintritt ist kostenlos.     Wir freuen uns auf euch!

Die Reformation geht weiter

 

Martin Luther begann vor 500 Jahren ein Werk, das sich durch Gottes Wirken über den Erdkreis ausbreitete und jeden Aspekt der Gesellschaft beeinflusste. Heute braucht die Welt diese Botschaft mehr als jemals zuvor. Jesus ruft jeden Einzelnen von uns auf, die von Luther angezündete Fackel zu nehmen und sie voranzutragen, so dass der Weg für die baldige Wiederkunft Jesu erleuchtet wird.

 

Videos der Serie "Die Reformation geht weiter " online ansehen:

1. Ein Vermächtnis mit einem Ziel

2. Das Unmögliche möglich machen

3. Ein göttlicher Zeitplan

Der Jesus-Film deutsch/ german english, spanish- castilian, französisch/french, italian, Portuguese/Portugal  (DVD) berichtet wahrheits-getreu über das Leben, Sterben und die Auferstehung von Jesus, so wie es der Arzt Lukas überliefert hat - schlicht, lebendig, bewegend und echt.. weiter lesen/read more! Movie in more than 1648 languages!

Maria aus Magdala - Von der Liebe berührt 

deutsch/ german english, spanish- castilian, französisch/french, italian, portuguese, brazil zeigt das Leben dieser faszinierenden Frau... weiter lesen/read more! Movie in more than 161 languages!

Das Johannes-evangelium

Eine spek-takuläre, gut insze-nierte, her-vorragend gespielte, wortwörtliche Version des Evangeliums des Johannes… weiter lesen!

Die Schöpfung, Trailer - Film und Vortrag
Henry Stober, Walter Veith

Das beste Material des Fotografen und Filmers Henry Stober, das auf fünf Kontinenten entstand, wurde in vierjähriger Arbeit in ein Werk gefasst, das unter die Haut geht: weiter lesen!

Die Bibel (Schlachter 2000)

Die Bibel online, viele Über-setzungen und Sprachen...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012-2018 dertröster.de - Die befreiende Wahrheit erkennen: Jesus Christus.