Nicola Taubert -  ist Sprecher und Vorsitzender von AMEN e.V.

Er ist mit Regine verheiratet und hat drei Söhne - Elia, Joschua und Henoch. Nicola ist Theologe und Vorsitzender des Medienbildungswerkes AMEN e.V. Er leitet den TV-Sender „defacto“, dessen Inhalt sich auf aktuelles Weltgeschehen und biblische Inhalte konzentriert.

Nach Studien in Europa, Asien und Amerika, wirkte er viele Jahre als Seelsorger und Pastor. Gegenwärtig arbeitet er an Bildungsprojekten in Afrika und Europa und ist Gastlehrer an verschiedenen Bildungseinrichtungen.

In weiten Teilen der Welt hält er Vorträge mit ermutigenden Botschaften, die nicht nur Hoffnung, sondern auch ein besseres Verständnis gegenwärtiger Zeitgeschehnisse in Wissenschaft, Politik und Religion vermitteln.

Nicola ist leidenschaftlicher Sprecher vieler Themenserien biblischer Inhalte, der neuen Weltordnung, der Reformation und anderer praktischer Studien zur Lebenshilfe (http://quovadisverlag.net).

Zeichen der Zeit - Der Sturm beginnt, ist seine neueste Serie, die gegenwärtige Trends und Ereignisse als Signale des bald wiederkommenden Jesus Christus aufzeigt.

(www.Visionenderhoffnung.net, www.videho.net)

Alle Vorträge kaufen, Onlineshop: http://quovadisverlag.net/dvds/

Reformation am Scheideweg - mit Nicola Taubert, Vorträge in Augsburg

Das Jahr 2017 steht im Zeichen der 500-Jahrfeier der Reformation. Doch die Fragen, die sich die Christen heute stellen sollten lautet: Brennt das Licht der Reformation noch heute? Warum verlor die Reformation im 16. Jh. wieder ihre leuchtende Kraft und droht nun im 21. Jahrhundert offensichtlich gänzlich zu scheitern?

Was erfordert es, die Reformation neu zu entfachen? Biblische Prophetie offenbart uns, dass es vor Jesu Wiederkunft zu einer erneuten weltweiten Reformation kommen wird.

Die Frage, die sich wie ein roter Faden durch das aktuelle Zeitgeschehen zieht und nach einer Antwort sucht ist: Stützt sich unser Glaube allein auf die Bibel oder gründet er sich auf menschliche Tradition?

Auf diese brisanten Fragen wollen wir Antworten finden und an die Christen in Augsburg appellieren!

Vom Do. 11. Mai 2017 bis So. 14. Mai 2017 finden, im Kongress am Park (Saal Dialog – Gögginger Straße. 10, 86159 Augsburg), vier Abendveranstal-tungen (jeweils ab 19:15 Uhr) zu diesem wichtigen und spannenden Thema statt.

Do. 11. Mai 2017  - Thema 1 - 19:15 Uhr
Reformation am Scheideweg. Vom Protest zur Konformität.

Fr. 12. Mai 2017 - 18:00 Uhr Konzert
 Chor (Southwestern Adventist University)
Thema 2 - 19:15 Uhr
Aus einem Kelch. Christus und die babylonische Gefangenschaft der Kirchen.

Sa. 13. Mai 2017 - Thema 3 - 19:15 Uhr
Aus Liebe zur Wahrheit. Christus und die Freiheit eines Christenmenschen.

So. 14. Mai 2017 - Thema 4 - 19:15 Uhr
Aus dem Blickwinkel der Prophetie. Christus und die letzten Protestanten.


Der Eintritt ist frei!

Zeichen der Zeit - der Sturm beginnt, 16.04. – 24.04.2016 in Starnberg, mit Nicola Taubert

Immer deutlicher mehren sich die Hinweise, dass die Menschheit vor dramatischen Verän­derungen steht, die in der Natur, der Gesellschaft, aber auch in ethischen Grundüberzeugungen sichtbar werden. Mit ungeheurem Tempo offenbaren sich Ereignisse, die Fragen nach deren Ursache aufwerfen.

Das Massensterben im Tierreich, Wettermanipula­tion, gezielte Vergiftung von Nahrungsmitteln und zunehmenden Schäden durch Umweltmaßnahmen wie Geoengineering und das gentechnische Verändern nahezu aller Pflanzen, sind alarmie­rend. Immer mehr lässt sich geplantes Handeln an der Zerstörung des Lebens erkennen. Aber auch Zeichen in Wirtschaft, Politik und Religion offenbaren Vereinigungsbestrebungen, die Entscheidungs­ und Gewissensfreiheit zunehmend einschränken.

Haben diese Entwicklungen eine Verbindung zu den Ereignissen die Jesus vor 2000 Jahren als Zeichen seiner Wiederkunft erwähnte? Steht die Ankunft Jesu näher bevor, als viele es erwarten oder für möglich halten?
Sind die Zeichen der Zeit Vorboten eines globalen Ereignisses apokalyptischen Ausmaßes?

Gibt es in der Bibel irgendeinen Hinweis darauf, dass Jesus bald kommt? Gibt es irgendwelche Anhaltspunkte, dass Jesus vielleicht sogar schon zu unseren Lebzeiten kommt? Gibt es Zeichen, die uns darüber Aufschluss geben?

Tatsächlich ließ Jesus uns darüber nicht in Unkenntnis und sagte sein Kommen voraus. Es heißt in Offenbarung 1:7: „Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen!“ Leben wir in dieser Zeit? Die Prophezeiungen der biblischen Offenbarung liefern ein erstaunlich genaues Bild unserer Tage.

Jesus sprach über die Ereignisse in unserer heutigen Zeit! Er sprach von Zeichen in Religion, Politik, in der Natur, aber auch von Zeichen in der Welt des sozialen Gefüges unserer heutigen Gesellschaft. Genau diese Zeichen biblischer Prophetie liefern ein erstaunlich genaues Bild unserer Tage und werden uns heute täglich in den Schlagzeilen der Medien präsentiert.

Nimm dir etwas Auszeit und studiere die „Zeichen der Zeit“. Du wirst erstaunt sein zu erkennen, dass die Nähe der Wiederkunft Jesu eine reale Grundlage hat und nötiger ist als je zuvor in der Weltgeschichte.

  • Episoden:
  • 01. Der Sturm beginnt! – Warum die Welt verrücktspielt und die Katastrophen sich häufen.
  • 02. Gesundheit verboten! – Warum der Mensch nicht gesund sein darf.
  • 03. Die heimliche Umerziehung der Gesellschaft – Warum ein neues Menschenbild Ehe und Familie zerstört.
  • 04. Das Ende des Bargeldgesellschaft – Warum die Zukunft bargeldlos sein wird.
  • 05. Keine Ruhe, Tag und Nacht – Warum die Menschheit keine Zeit mehr hat.
  • 06. Die Heilung der Wunde – Warum der Papst an globaler Macht gewinnt.
  • 07. Die Ankunft – Warum immer mehr Menschen die Wiederkunft Jesu erwarten.

Veranstalter/Veranstaltungsort: Wegweiser Medien Buchladen, Bahnhofsplatz 10, 82319 Starnberg

Gesellschaft am Scheideweg. Das kleine 1x1 für Liebende (und solche, die es waren) - Onlineshop

Unsere Gesellschaft steht buchstäblich am „Scheideweg". Nahezu jede zweite Ehe wird noch vor dem 10. Ehejahr geschieden. Und nur allzu oft sind die nicht geschiedenen Ehen auch nach vielen Jahren unglück­lich. Wo liegt die Ursache, dass eine so wichtige Säule für eine gesunde Gesellschaft und Familie vor unseren Augen nachgibt?
Viele Menschen und Ehepaa­re leiden heute an den Folgen eines verkürzten und oftmals nicht wirklich verstandenen Prinzips – Liebe. Was macht die Liebe zu einem unüberwindlichen Fundament für Glück, Harmonie und Frieden? Worin unterscheidet sich Liebe von Begierde und anderen für Liebe gehaltene Emotionen?  Was ist die eigentliche Ursache, dass Menschen, die sich einst liebten, die Trennung suchen? Können Ehepaare zurückfinden zur ersten Liebe? Wenn ja, wie? Und, welche Folgen haben Gender-Mainstreaming und das neue Menschenbild der Vereinten Nationen auf Ehen, Familien und Bildung.

 
Themen:
1. Das kleine 1x1 für Liebende (und solche, die es waren) Fünf Lebensgewohnheiten glücklicher Ehepaare.
2. Wir sind verliebt! Sind wir‘s wirklich? (118')
3. In guten wie in schlechten Zeiten. Sieben Rettungsanker zur Scheidungsprävention. (94')
4. Total global? Oder Bildung nach Gottes Plan? Bildungsreform und Menschenbild der Vereinten Nationen. (92')
Erweiterte Version (ab Dezember 2015)
5. Jetzt reicht‘s! Sieben Schritte zur Konfliktbewältigung. (81')
6. Keine Zeit! Liebeskiller Stress bewältigen und zur Ruhe kommen. (95')
7. Wer ist Herr im Haus? Die Lösung (nicht nur) für Machos und Emanzen. (92')

Aufgenommen Feb. - Okt. 2014

Wie in den Tagen Noahs. Mein Leben am Vorabend der Wiederkunft. - Onlineshop

Auf dramatische Weise endete das menschliche Leben auf der Erde vor tausenden von Jahren. Nur 8 Menschen überlebten die bisher größte Katastrophe der Weltgeschichte. Jesus selbst wies darauf hin, dass sich im Wesentlichen die Umstände dieses Ereignisses vor seiner Wiederkunft wiederholen würden. "Wie in den Tagen Noahs, so wird es sein beim Kommen des Menschensohnes" warnte Jesus.
Was war der Grund für das Überleben dieser 8 Menschen? Was kennzeichnete ihr Wesen? Was sollten die Menschen heute wissen, wie es zu dieser Katastrophe kam?
Die siebenteilige Serie "Wie in den Tagen Noahs" von  Nicola Taubert geht auf die wichtigsten Parallelen ein, die zwischen dem Leben vor der Sintflut und dem Leben vor der Wiederkunft Jesu bestehen. Was zeichnet den Lebensstil derer aus, die Jesu Worte aus Matthäus 24:37 ernst nehmen und sich auf sein Kommen vorbereiten? Brauchen wir eine zweite Arche? "Wie in den Tagen Noahs" ist eine spannende und am praktischen Leben orientierte Reflektion über die Zeit Nohas und deren Parallelen zur heutigen Generation.

Themen:
1. Wie in den Tagen Noahs ...und sie achteten es nicht. (88')
2. Mein Herr kommt noch lange nicht! ...und sie aßen und tranken. (90')
3. Wiederkunftsbeschleuniger ...und wenn nicht die Zeit verkürzt würde... (88')
4. Wer Ohren hat, der höre! ...und die Meinen kennen mich. (75')
5. Licht am Horizont ...und sie haben das Zeugnis Jesu. (78')
6. Kopf hoch! ...weil sich eure Erlösung naht. (99')
7. Prüft euch selbst! Echt oder unecht? (98')

 
Aufgenommen 2013

Total global? Oder Bildung nach Gottes Plan? - Onlineshop

Total global!', ist die Vision des Welt-Kernlehrplanes der UNESCO, den in naher Zukunft jede Schule und Universität umsetzen soll. Schon im Jahr 1991 ließ George W. Bush jr. uns wissen, wir bräuchten: "Neue Schulen für eine neue Welt & Neu erfinden... buchstäblich von vorn beginnen und die Schule neu erfinden & Unsere Herausforderung besteht aus nichts Geringerem als einer Revolution der Bildung" (A Strategy for Education, S. 50).

Welche Bedeutung hat der Bildungsplan der UN für unsere Schulen und Kinder? Was ist der ideologische Unterbau für die 'neue Pädagogik'? Was sind im Vergleich hierzu die Grundpfeiler einer umfassenden Heranbildung eines Charakters nach Gottes Plan? Die vorliegenden Themen ermöglichen interessante Einblicke und zeigen zugleich die Unterschiede zum christlichen Bildungs- und Erziehungskonzept auf. Die Rückbesinnung auf eine der bedeutendsten Prophezeiungen der Bibel zeigen, dass die modernen Erziehungskonzepte eine grundlegende Bildungsreform bedürfen.

Themen:
1. Total global? Oder Bildung nach Gottes Plan? Neue Schulen für das globale Bildungssystem.
2. Zurück zu den Wurzeln! Bildungsreform & das Kommen Elias.
3. Erziehung. Bildung. Erlösung. Umrisse adventistischer (Charakter)Bildung.
4. Was sagen die Leute? Gerüchte & die Entwicklung selbstständigen Denkens.

Aufgenommen 2013

Weltethos & Sonntagsgesetz - Die globale Transformation - Onlineshop

Unüberschaubar organisieren sich die sichtbaren und unsichtbaren Kräfte dieser Welt und rüsten sich für eine letzte Auseinandersetzung von globaler Tragweite. Mit rasanten Schritten bewegen wir uns auf Ereignisse zu, die auch deine Entscheidung fordern... weiter lesen!

Seit Jahren unternehmen Regierungen, Organisationen und Kirchen ein gezieltes Programm zur Formulierung und Implementierung eines neuen Weltethos, welches alle Kulturen und Religionen miteinander „befrieden" und aufeinander „abstimmen" soll. Grundlage dieses Weltethos soll hierbei ein gemeinsamer ethischer Wertekodex sein, der die einzelnen Kodizes der Religionen dem Weltethos unterordnen soll. Dabei geht es um die große Idee der Entwicklung einer ethischen Globalisierung. Die Fragen die sich hieraus ergeben sind brisant und dringlich:

Was ist das neue Weltbewusstsein? Welche Veränderungen bringt ein neuer Weltethos für unser Denken und unseren Glauben? Welche Rolle spielt die globale Sonntagsbewegung, die nicht nur ein Religions-, sondern auch ein weltweites Wirtschafts- und Verhaltensethos fordert? Welche Bedeutung hat ein Jahrtausend alter Sonnenkult für die moderne Zivilisation und warum bedient sich die Neue Weltordnung des Sonnensymbols, um eine weltweite Einheit zu forcieren? Was genau besagt der Inhalt des päpstlichen Schreibens „Caritas in Veritate“? Warum braucht eine neue Weltordnung ein Gesetz zum Schutz des Sonntags? Was wollte Jesus Christus sagen, als er von einem verwüstendem Gräuel sprach, das vor seiner Wiederkunft sich an „heilige Stätte“ begeben würde?

Während die Öffentlichkeit durch Massenmedien über die aktuellen Zeitgeschehnisse zum Teil gezielt desinformiert wird, war es noch nie dringlicher sich ein Bild vom aktuellen Zeitgeschehen zu machen, das auf Fakten aufbaut und nicht auf Unterhaltung.

Erstaunliche Erkenntnisse offenbaren sich dem, der vorurteilsfrei und anhand biblischer Kriterien das Zeitgeschehen und die Ereignisse um die stattfindende ethische Globalisierung betrachtet. Langsam, aber fortschreitend kann der aufmerksame Beobachter im 3. Jahrtausend n.Chr. eine kontinuierliche Veränderung biblischen Glaubens und Normen erkennen.

Erfahren Sie mehr über das globale Bewusstsein und wer sich dahinter verbirgt. "Weltethos & Sonntagsgesetz | Die globale Transformation" verschafft einen tiefen Einblick in die Ereignisse dieser Weltgeschichte und sensibilisiert Menschen für die letzten Entwicklungen in Religion, Politik und der Medienwelt. Aber auch, um sie zu ermutigen eine Entscheidung für Christus, den Sabbat und Gottes Gesetz zu treffen.

Themen:
1. Weltethos und die globale Transformation (1:55).
Das Neue-Welt-Bewusstsein und der kategorische Imperativ.
2. „Urbi et Orbi“ und die Agenda Catholica (1:43).
Die Neue-Welt-Religion und ihr geistlicher Führer.
3. „Caritas in Veritate“ und die Liebe zur Wahrheit (0:20).
Die Neue-Welt-Ordnung und die Aufhebung der Zehn Gebote.
4. Das Geheimnis der Pyramide und die Auferstehung Babylons (0:20).
Die Neue-Welt-Regierung und die Vereinigung von Kirche und Staat.
5. Jesus und das Gräuelbild der Verwüstung (0:20).
Das Neue-Welt-Ethos und der ewig alte Sonnenkult.
6. Das Siegel Gottes und der Glaube Jesu (0:20).
Die neue Welt der Offenbarung und die Auserwählten.

Aufgenommen 2011.

Die Reformation geht weiter! - Onlineshop

Am 31. Oktober 1517 kommt es in dem kleinen Städtchen Wittenberg zu einem Ereignis, das in die Geschichte eingehen soll: Der Thesenanschlag von Martin Luther. Doch was als Gelehrtendisput beginnt, wird zu einem epochalen Lauffeuer: Die Wiederentdeckung der Bibel trifft die mittelalterliche Gesellschaft ins Mark. Die Reformation nimmt ihren Lauf. Was als flackerndes Licht beginnt, wird zu einem hellen Strahl, der über Deutschland hinaus ganz Europa erhellt.

Doch schon bald stößt die Reformation auf bitterlichen Widerstand Roms in Form einer gezielten Gegenreformation. Unterdrückung der Wahrheit und Verfolgung reformatorisch Gesinnter bleiben nicht aus. Deutschland und Europa werden zum Schauplatz des Kampfes um die Wahrheit.

Brennt das Licht der Reformation noch heute? Warum verlor die Reformation im 16. Jh. wieder ihre leuchtende Kraft und scheiterte im 20. Jahrhundert schließlich gänzlich? Was erfordert es, die Reformation neu zu entfachen?

 Diese Serie „Die Reformation (geht weiter!)“ behandelt jene Themen der Bibel, an denen die Reformation stehen blieb. Doch biblische Prophetie offenbart uns, dass es vor Jesu Wiederkunft zu einer erneuten weltweiten Reformation kommen wird.

Die Frage, die sich wie ein roter Faden durch diese Themenserie zieht und nach einer Antwort sucht ist: Stützt sich unser Glaube allein auf die Bibel oder gründet er sich auf menschliche Tradition?

Die Vorträge online ansehen:
1. Die Reformation geht weiter! Die Bibel und die wahre Reformation.
2. Licht am Horizont. Die Bibel und die Wahrheit über Prophetie.
3. Jesus kommt bald! Die Bibel und die Wahrheit über die Wiederkunft Jesu.
4. Die tödliche Illusion. Die Bibel und die Wahrheit über Tod und Hölle.
5. Die Reinigung des Tempels. Die Bibel und die Wahrheit über Israels Tempel.
6. Das trojanische Pferd. Die Bibel und die Wahrheit über das moderne Babylon.
7. Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre! Die Bibel und die Wahrheit über das 4. Gebot.
 
Aufgenommen 2009

Der Unvergleichliche

Wie finde ich Zugang zu echtem und erfülltem Leben? Und was macht Jesus Christus so unvergleichbar? In Zeiten der Ungewissheit Jesus Christus als den Einen zu erkennen, der von sich sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist ein Glücksfall.

"Mit wem denn wollt ihr mich vergleichen..." (Jesaja 40:25)

Wie finde ich Zugang zu echtem und erfülltem Leben? Und: Was macht Jesus Christus so unvergleichbar?

Dies sind die zentralen Fragen, denen Nicola Taubert in zehn erfrischenden und dennoch tiefgründigen Themen nachgeht. In Zeiten der Krisen und Ungewissheit Jesus Christus als den zu erkennen, der von sich sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ (Joh. 14:6) ist ein Glücksfall. Jedes der Themen führt zu dem Einen, der auch heute noch die Antwort auf die alles entscheidende Frage ist. Die Frage nach einem Leben ohne Zukunftsangst.

 

Die Begegnung

„Der Unvergleichliche“ ist keine Abhandlung biblischer Wahrheiten über Jesus. Es ist die Begegnung mit dem, der versprochen hat, die tiefsten Bedürfnisse derer zu erfüllen, die zu ihm kommen (Mt. 11:28).

Alle Themen konzentrieren sich deshalb darauf, Hoffnung zu finden, wo sie verloren ging und eine geistliche Erneuerung zu erleben, wo das Glaubensleben zur „Normalität“ wurde. „Der Unvergleichliche“ Jesus kann und möchte die tiefsten Bedürfnisse auch in deinem Leben erfüllen.

 

Mit Zuversicht in die Zukunft

Das größte Ereignis der Weltgeschichte steht unmittelbar bevor: Jesus der Unvergleichliche kommt wieder. Ihn mit Freuden zu begegnen ist das Ziel der Ausführungen von Nicola Taubert.

Diese Serie hat eine Vielzahl von Menschen näher zu Christus und zu der Entscheidung geführt, sich ganz auf seine Versprechen zu stützen und die Kraft seines Wortes zu erleben.

Entdecke den Einen, der auch für dich zum Unvergleichlichen werden möchte, und investiere die Zeit einer unvergesslichen Begegnung mit Jesus.

 

Die Vorträge online ansehen:
01. Im Stich gelassen? Der Eine, der hält, was er verspricht.
02. Die Bedeutung des Kreuzes. Der Eine, der alles für dich gab.
03. Es ist vollbracht! Der Eine, der Anfang und Vollendung ist.
04. Gott bewegt noch heute Steine! Der Eine, der dir den Weg frei macht.
05. Ein Vorschuss auf die Ewigkeit! Der Eine, der alles neu macht.
06. Hoffnung ohne Illusion. Der Eine, der für dich wiederkommt
07. Gesundheit für dein Leben. Der Eine, der dein Arzt ist.
08. (Wieder)geboren für Ewigkeit. Der Eine, der sich zu dir bekennt.
09. Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre! Der Eine, der zur Entscheidung ruft.
10. Das Beste kommt noch. Der Eine, der vom Fluch zum Segen führt.
Aufgenommen 2008, 10 DVDs

Die Neue Weltordnung

Am 11. September 2001 geschah die größte kriminalistische Tragödie der modernen Geschichtsschreibung. Nicht nur über 3400 Menschen sterben in einem terroristischen Anschlag, sondern mit ihnen auch die Grundlage der bürgerlichen Freiheit.

Neue Gesetze und Ordnungen werden ins Leben gerufen, um die Menschheit vor einem fiktiven Feind zu schützen. Wer ist dieser Feind? Was geschah am 11. September 2001 wirklich? Welche Rolle spielt der Anschlag auf das World Trade Center kosmopolitisch? Was ist Grundlage und Ziel der „Neuen Weltordnung“, von George Bush sen. am 11. September 1991 proklamiert, heute von der politischen Elite weltweit zitiert und selbst vom Papst gefordert?

Vorträge:
1. Die Terror(f)lüge: Der Angriff auf die Freiheit des Menschen
2. Die Neue Weltordnung: Die Mutter aller Verschwörungstheorien
3. Vom „Kaufen und Verkaufen“: Das global-politische Finanzimperium
4. Weltregierung oder Gottesreich? Die Erfüllung einer biblischen Prophetie (1/2)

4. Weltregierung oder Gottesreich? Die Erfüllung einer biblischen Prophetie (2/2)

 

4 Vorträge auf 5 DVDs
Aufgenommen im September 2008 in Bad Cannstatt

Heilig dem Herrn, Das Herz adventistischer Mission - Onlineshop

Heilig dem Herrn - theologisches Ideal oder praktische Realität? Welche Konsequenzen hat biblische Heiligkeit für mein persönliches Leben? "Heilig dem Herrn" ist eine Vortragsreihe, die diese Fragen biblisch untersucht und aufzeigt, was das eigentliche Kernprinzip hinter jedem Gemeindewachstum ist.


Themen:
1. Gottes Auftrag - quo vadis, Evangelisation?
2. Gottes Ruf - der Ruf zur Heiligkeit
3. Gottes Wille - Kompass für mein Leben
4. Kein Kompromiss - der Konsens, der Christus tötete

4 Vorträge auf 4 DVDs
Aufgenommen im September 2008

Der Heilige Geist

Was sagt die Bibel über das Wesen und das Wirken des Heiligen Geistes?  Zu Pfingsten wird er als Feuerflamme gesehen, aber auch Wind, Wasser und  Kraft sind Symbole seiner Wirkung. Mancher Bibelleser kam daher zu dem Schluss, dass der Heilige Geist nur Kraft sei und keine göttliche Persönlichkeit. Diese Frage hat viele Kontroversen und Spaltungen innerhalb der Christenheit verursacht. Was steht wirklich darüber in Gottes Wort?

Dr. Martin H. Kobialka zeigt vom ersten bis zum letzten Blatt der Bibel, was über den Heiligen Geist offenbart ist. Dieses Zeugnis der Bibel ist eindeutig und lässt keinen Zweifel mehr an der wahren Natur des Geistes Gottes zu, der letztlich für den menschlichen Verstand ein göttliches Geheimnis ist und bleibt.

Sehnsucht der Liebe nach dir und mir

Wie leichtfertig wird doch heute der Begriff "Liebe" in aller Munde geführt und nicht selten auf sentimentale Gefühle oder körperliche Anziehung reduziert. Nicht so in dem Gedichteband "Sehnsucht der Liebe". Die Autorin Agathe Pupp führt den Leser an die Quelle der Liebe und verleiht ihren Gedichten somit ein Eintauchen in Natur, Bibel und ermöglicht dem hörenden Leser eine Begegnung mit seinem Schöpfer, Erlöser und liebenden Freund.
"Sehnsucht der Liebe" ist mehr als eine Gedichtesammlung. Durch seine enge Verbindung mit biblischer Weisheit und nützlichen Erklärungen, wird dieser Band zur Andacht aber auch ein Wiederentdecken mancher persönlicher Erlebnisse. Eine wertvolle Reflektion über die Liebe Gottes zu uns Menschen.

"Sehnsucht der Liebe" richtet sich an Erwachsene, sowie auch an Kinder und Jugendliche, die Gottes Liebe bisher noch nicht kennengelernt und erfahren haben, gleichermaßen, wie an bereits bekennende Christen, um den Glauben und die Liebe zu dem lebendigen Gott zu stärken und zu vertiefen.

36 Gedichte und 25 Illustrationen mit den interessantesten Entstehungsgeschichten und einigen Erklärungen dazu, bringen auf 140 Seiten Themen wie: „Gott finden“, „Übergabe an Jesus Christus“, „Vergebung“, „Leben mit Gott zu Seinem Lob und zu Seiner Ehre“, „Freude und Dankbarkeit selbst in schwierigsten Lebenssituationen“, über „Friede, Geborgenheit, Trost und Halt in Jesus“, bis hin zur „Weitergabe Seiner Liebe an andere ´Gefäße´ und – nach dem Vorbild Jesu - auch an ´meine Feinde´“ zur Sprache.

Das Bild des Tieres: Der Verrat an Christus

Zehnmal wird in der Offenbarung, dem letzten Buch der Bibel, das „Bild des Tieres“ erwähnt. In den Evangelien spricht Christus immer wieder in Bildern und Gleichnissen. Meist erklärt  er sie buchstäblich.

Wer in diesem symbolischen Tier als eine besondere Weltmacht dargestellt wird, unterliegt keiner Spekulation.
Klare, in der Bibel vorhergesagte Merkmale identifizieren diese weltweit wirkende Macht. Gerade dieser „Tiermacht“ zu Ehren wird ein Bildnis errichtet, das, nach der Offenbarung alle Menschen vor eine Entscheidung stellen wird. Über die Glaubens- und Meinungsfreiheit hinaus, wird es dabei um eine Frage von Leben und Tod gehen.

Das letzte Buch der Bibel skizziert ein sich vor unseren Augen erfüllendes Szenario, das keinen unberührt lassen kann.

Der Autor Martin Kobialka stellt eine kirchengeschichtliche  und globalpolitische Dokumentation vor, die den Leser herausfordert, die Zukunft der Kirche aus dem Blickwinkel biblischer Prophetie umfassender zu verstehen.

Das Malzeichen des Tieres: Christus oder Antichrist?

Das geheimnisvolle Malzeichen in der Offenbarung, dem letzten Buch der Bibel, war bisher für viele Leser und Ausleger ein Rätsel. Was ist das Tier und welches ist sein Malzeichen oder Machtzeichen? Hängt es mit der Zahl 666 zusammen? Ist der Strichcode auf den meisten Handelswaren die Lösung des Rätsels, weil Christus in der Offenbarung voraussagt, dass niemand kaufen oder verkaufen kann, der nicht das Malzeichen an Stirn oder Hand annimmt?

Ist es eine Markierung, die jedem Menschen auf dieser Erde mit unter die Haut implantiert wird? Oder hat das Malzeichen nur eine symbolische Bedeutung?

Sobald man erkannt hat, wer das Tier ist, erfährt man auch das Geheimnis, das von den Trägern dieser Macht selbst genannt wird. Darin liegt der besondere Wert dieses Buches, dass man nicht mehr rätseln oder spekulieren braucht, sondern klar und aufgezeigt wird, worum es tatsächlich geht. Daraus ergibt sich eine persönliche Entscheidung, die nicht nur die globale Wirtschaft betrifft, Kaufen und Verkaufen, sondern von der eines jeden Leben abhängt. Es geht uns ganz persönlich an...

Luther und der Sabbat

Die Reformation war notwendig, ja sie war schon überfällig. „Wahrhaftig,“so schreibt der katholische Theologe Karl Adam in seinem Buch „Una Sancta“: „Es war Nacht geworden in weiten Teilen der Christenheit. Doch das helle Licht der Reformation sollte so stark leuchten, dass über Deutschland hinaus Dr. Martin Luther an die Grundpfeiler der Kirche stieß. In der großer Kraft des Evangeliums zog Luther eine tiefe Furche für den Samen der Wahrheit. Doch nicht lange und die deutsche Reformation sollte seine Stoßkraft verlieren. Was war der Grund? Und wie hängt der Sabbat, als biblischer Ruhetag mit diesem Verlauf der Geschichte zusammen?

IHR SOLLT NICHT WÄHNEN, DASS ICH KOMMEN BIN, DAS GESETZ ODER DIE PROPHETEN AUFZULÖSEN. ICH BIN NICHT KOMMEN AUFZULÖSEN, SONDERN ZU ERFÜLLEN. MATTH. 5,17.18
So übersetzte Luther die Worte Jesu in der Bergpredigt. Er schrieb, dass hier die unveränderlichen Zehn Gebote stehen. In seinem Katechismus führt er die Zehn Gebote als erstes Hauptstück an. Vergleicht man sie mit seiner Übersetzung von 2.Mose 20, dann fällt auf, dass im Katechismus das Sabbatgebot fehlt und durch ein anderes ersetzt wurde. Was war der Beweggrund, warum Luther das Gesetz Gottes geändert hat? In diesem Buch wird versucht, diesem Geheimnis nachzuspüren. Der Verfasser, Dr. Martin Kobialka, hat als Professor für Systematische Theologie im In-und Ausland gelehrt und ist Verfasser zahlreicher Bücher und Vorträge in Radio und Fernsehen. Es ist spannend zu lesen, wie er Luther‘s Argumente geschichtlich und biblisch beleuchtet. Der Leser steht vor der Wahl, ob er Luther in seinem Katechismus oder seiner Bibelübersetzung vertrauen soll.

Maria - Ihre unentdeckten Botschaften

Als Mutter Jesu, des Sohnes Gottes, war Maria auserwählt, den Erlöser der Menschheit zur Welt zu bringen. Das biblische Zeugnis stellt eine Frau vor, deren Glaubenszeugnis bis in das 3. Jahrtausend spricht, doch von Vielen unentdeckt blieb. Doch was glaubte Maria wirklich?

Diese nahezu unentdeckten Botschaften an unsere heutige Welt vermögen dem Leser ein völlig neues Bild der historischen Maria und ihres Glaubens zu vermitteln.

Singt dem Herrn ein neues Lied

Rock- und Popmusik in Kirche und Welt als Symptom gesellschaftlicher Gesamtentwicklung und aus biblischer Sicht bewertet.

Es ist interessant, es packt und es macht betroffen, was Nicola Taubert, selbst jahrelang Diskjockey, über moderne Rock-Pop-Musik zu sagen hat. Wer die Musik unserer Tage verstehen will, muss zuerst einmal erkennen, dass die Gehirne der neuen Generationen sich auf erschreckende Weise physiologisch verändert haben. Solche gesellschaftlichen Entwicklungen bedeuten für Christen eine ernste Herausforderung und machen eine kritische und informierte Musikauswahl unverzichtbar.

 

Vorträge:

1. Was ist Wahrheit? (1:20)
Die Grundlage meines Urteils.
2. Singt dem Herrn ein neues Lied (1:18)
Worum es eigentlich geht.
3. Alles für den Herrn (1:50)
Rebellion zur Ehre Gottes?
4. Agenda 13:15 (2:10)
Die globale Revolution
5. The Touch of Emotions (1:45)
Den Gefühlen auf der Spur
6. Zurück in die Zukunft (0:57)
Eine prophetische Weisung.

Aufgenommen 2006 in Ludwigsburg

Der Jesus-Film (DVD) berichtet wahrheitsgetreu über das Leben, Sterben und die Auferstehung von Jesus, so wie es der Arzt Lukas überliefert hat - schlicht, lebendig, bewegend und echt.. weiter lesen!

Maria aus Magdala - Von der Liebe berührt, zeigt das Leben dieser faszi-nierenden Frau... weiter lesen!

Das Johannes-evangelium

Eine spektakuläre, gut inszenierte, hervorragend gespielte, wortwörtliche Version des Evangeliums des Johannes… weiter lesen!

Die Schöpfung, Trailer - Film und Vortrag
Henry Stober, Walter Veith

Das beste Material des Fotografen und Filmers Henry Stober, das auf fünf Kontinenten entstand, wurde in vierjähriger Arbeit in ein Werk gefasst, das unter die Haut geht: weiter lesen!

Die Bibel online, viele Über-setzungen und Sprachen...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012-2017 dertröster.de - Die befreiende Wahrheit erkennen: Jesus Christus.